Veranstaltungen im Kirchlein im Grünen 2018

Ein Hinweis in eigener Sache:

Für Veranstaltungen, die der Förderverein durchführt, werden grundsätzlich keine Eintrittskarten verkauft und Reservierungen von Plätzen vorgenommen. Stattdessen wird darum gebeten, am Ende der Veranstaltung eine Spende zu entrichten, die dem Erhalt des Kirchleins im Grünen dient.
   

1. April 2018
06.30 Uhr

Osterandacht mit Pfarrer Gernot Fleischer, Lychen, und Justine Polle an der Orgel, anschließend gemeinsames Osterfrühstück.

2. April 2018
15 Uhr

Ostergottesdienst mit Pfarrer Ralf-Günther Schein, Templin, und Justine Polle an der Orgel.

15. April 2018
15 Uhr

Konzert „Blumenmelodien" von Dr. Heinz Tölle; Elisabeth Orphal (Klavier) und Maria Orphal (Gesang und Rezitation).

28. April
15 Uhr

Anradeln und Konzert zum Tag der Erde – Nordic Folk dargeboten von der Gruppe „hälm“ mit Katharina Mindach (Geige), Barbara Steinacker (Geige), Laurence Muratet (Violoncello) und Günter Unterburger (Gitarre und Bodhrán).

5. Mai 2018
15 Uhr

„Geistliches Konzert“ mit Kantorin Brita Möller (Gesang, Blockflöte, Orgel) und Dr. Rainer Gold (Orgel). Es erklingen Werke von J.S.Bach, A. Corelli, A.Dvořák, G.F. Händel, W.A.Mozart und H. Schütz

12. Mai 2018
15 Uhr

Kammerkonzert - Benjamin Bouffée (Block- und Traversflöten) und Helge Pfläging (Orgel) spielen Werke von J.S.Bach, G.F. Händel, G.Ph.Telemann u.a.

19. Mai 2018
15 Uhr

Ulrich Matthes liest Wolfgang Borchert „Die Hundeblume“ und „Schischyphusch“

26. Mai 2018
15 Uhr

„Des Menschen Seele gleicht dem Wasser“ - Duo ChiaroScuro mit Gaby Bultmann und Johanne Braun (Gesang, Flöten, Oboe, Fidel, Orgelportativ, Saitentambourin, Percussion)  mit Musik u.a. von Purcell, Brahms, Dowland, Mertens-Pavlovsky, Britten und Lyrik von Goethe, Hesse und Morgenstern.

2. Juni 2018
15 Uhr

9. Uckermärkischer Orgelfrühling – Konzert von Insa Bernds (Orgel) und Jan Boegershausen (Querflöte) mit Musik des 18. Jahrhunderts, die Werke von J.S.Bach, A.Vivaldi, J.B. de Boismortier u.a. spielen.

16. Juni 2018
15 Uhr

Konzert mit dem Ensemble „Quillo“ - Ursula Weiler (Querflöte) und Aline Khouri (Harfe)  spielen Werke u.a. von Toru Takemitsu und Claude Debussy

23. Juni 2018
17 Uhr

19 Uhr

Johannisfest mit Pfarrer Gernot Fleischer, Lychen,und dem Forstchor Templin, Leitung Peter Ullrich.

Konzert des Preußischen Kammerorchesters im Rahmen der Serie „Klassik in Dorfkirchen“, anschließend Johannisfeuer mit Liedersingen

1. Juli 2018
15 Uhr

„Wahrlich, vieles hab' ich zu besingen“ - Das Ensemble „Perepjolotschki“ aus Berlin singt unter der Leitung von Irina Brockert-Aristova Lieder der Großmütter aus russischen und ukrainischen Dörfern, orthodoxe Gesänge und Kosakenlieder

7. Juli 2018
15 Uhr

„3 Suiten zu Bachs 333. Geburtstag“ - Konzert mit Friedemann Döling (Violoncello).

15. Juli 2018
15 Uhr

„Festlicher Georg Philipp Telemann“ - ein Barockkonzert mit dem Duo Vimaris aus Weimar. Mirjam Meinhold (Sopran und Blockflöten) und Wieland Meinhold (Orgel).

21. Juli 2018
15 Uhr

Konzert mit dem Ensemble „Quillo“ - Luise Rau (Violoncello) und Julia Gröning (Geige)  spielen u.a. Werke von J.S.Bach und W. Lutosławski

5. August 2018
15 Uhr

„Mein stiller Horizont“ - Das Ensemble „Valerina“ mit Gesängen aus Russland und der Ukraine, geistlichen und Volksliedern sowie Kosakenliedern a capella – Valeria Shishkova (Sopran, Russland), Alena Schneider (Alt, Weißrussland), Dmitry Arnst (Tenor, Russland) und Ivan Piltschen (Bass, Ukraine).

11. August 2018
15 Uhr

Konzert des Ensembles „Blaue Stunde“ mit Klezmer und jiddischen Liedern – Birgit Lorenz (Gesang, Klarinette und Blockflöte), Mathias Hackmann (Gitarre und Gesang) und Thekla Apitz (Violine und Gesang).

26. August 2018
15 Uhr

„Alchemie der Klänge“ - Konzert im Rahmen des Uckermärkischen Musiksommers mit Musik vom Hofe des Pfalzgrafen Ottheinrich – June Telletxea (Sopran), NN (Tenor), Matthias Müller (Viola da Gamba), Niklas Trüstedt (Viola da Gamba und Sprecher) und Andreas Arendt (Laute und Leitung).

1. September 2018
15 Uhr

„Liebe, Tod und Auferstehung“ - Die Chorakademie Berlin singt unter der Leitung von Dr. Florian Wilkes weltliche und geistliche Chorwerke u.a. von Caccini, Monteverdi und Raritäten des englischen Barocks.

3. Oktober 2018
15 Uhr

Kirchweihandacht mit Pfarrer Justus Schwer und Dr. Rainer Gold an der Orgel.

6. Oktober 2018
15 Uhr

Herbstkonzert der Kantorei Templin – Das Kammerensemble und die Seniorenkantorei Templin singen und klingen mit Liedern und Weisen zum Goldenen Herbst.

13. Oktober 2018
15 Uhr

„Folk music from the isles“ - „Love, Drink & Death“ - Edda Quandt-Schönrock (Gesang), Nina Göde (Gesang), Heike Eisentraut (Akkordeon), Wolfgang Kattau (Gitarre, Gesang) und Gerd Murr (Tin Whistle und Gesang).

3. November 2018
15 Uhr

Hubertusandacht mit Pfarrer Gernot Fleischer und der Jagdhornbläsergruppe „Zerweliner Heide“

18. November 2018
15 Uhr

Andacht zum Volkstrauertag mit Frau Dr. Ilse Zilch-Döpke, Berlin, und Gerlinde Kemnitz, Templin, sowie Helge Pfläging, Templin, an der Orgel.

9. Dezember 2018
15 Uhr

„Weihnachtsmusik im Kerzenscheint mit weihnachtlichen Vokal- und Instrumentalwerken. Es spielen und singen das „concerto amabile“ und das „collegium vocale Templin“. Leitung und Cembalo: Dr. Klaus-Jürgen Gundlach

24. Dezember 2018
15 Uhr

Christvesper mit Pfarrer i.R. Peter Freybe, Berlin, und Dr. Rainer Gold (Orgel) und Irene Kasner (Querflöte). 

25. Dezember 2018
15 Uhr

Festlicher Weihnachtsgottesdienst mit Pfarrer Ralf-Günther Schein. Musikalische Begleitung durch Anne Knopp (Violine) und Sabine Knopp (Orgel) sowie Dietrich Rudorff (Querflöte).

31. Dezember 2018
15 Uhr

Silvesterandacht mit Pfarrer i.R. Gerhard Stechbart, Lychen, und Helge Pfläging, Templin, an der Orgel.
   
  Die Landfrauen aus Densow bieten zu allen Konzerten, dem Tag der Erde und Johanni jeweils eine Stunde vor und nach der Veranstaltung einen Imbiss auf der Festwiese in Alt Placht an.